Unix Timestamps umwandeln

Es kommt immer wieder vor, dass ich beim Programmieren einen Unix Timestamp benötige, oder einen habe und daraus ein Datum will, weil wieder irgendwas nicht läuft.. Dafür gibt es zwar jede menge Webseiten, aber irgendwie sind die alle mega umständlich in der Bedienung. Habe aber endlich mal eine gefunden, die auf den ganzen Quatsch verzichtet und einfach mal auf die schnelle hilft!

Für alle, die das gleiche Problem haben: http://www.unix-timestamp.net

Alle Internet Explorer als Virtuelle Maschinen

Microsoft stellt verschiedene VMs für den Internet Explorer in allen Versionen bereit. Die VMs sind maximal 90 Tage lang nutzbar. Alle Windows Versionen außer XP müssen nach 30 Tagen jeweils mit "slmgr -rearm" verlängert werden.

https://www.modern.ie/de-de

Github Projekt, um das ganze automatisiert zu laden: https://github.com/xdissent/ievms

Microsoft Blog: http://blog.reybango.com/2013/02/04/making-internet-explorer-testing-easier-with-new-ie-vms/

MySQL NULL Werte ans Ende sortieren

MySQL hat eine wohl undokumentierte Option, um NULL Werte an das Ende zu sortieren. Dazu genügt es ein - vor das Feld zu setzen.

SELECT * FROM tabelle ORDER BY -feld DESC

Wie man GitLab als neue Subdomain im Plesk anlegt

Wie man GitLab als neue Subdomain im Plesk anlegt in Verbindung mit nginx als Proxy.
Gitlab muss bereits Installiert sein und auf einem anderen Port lauf. Dann können wir im Plesk eine neue Subdomain anlegen und fügen diese Anweisung unter den Webserver-Einstellungen zu den nginx-Einstellungen hinzu:

location ~ / {
  proxy_read_timeout 300;
  proxy_connect_timeout 300;
  proxy_redirect off;

  proxy_set_header X-Forwarded-Proto $scheme;
  proxy_set_header Host $http_host;
  proxy_set_header X-Real-IP $remote_addr;

  proxy_pass http://IP-oder-HOST:PORT;
}

Wordpress Theme Pinboard

Hier mal ein kleiner Tipp wie ihr im Wordpress Theme "Pinboard" die selbe Formatierung in der Übersicht bekommt, wie im Hauptartikel. Dazu einfach die Datei content.php editieren und das
the_excerpt();
durch
the_content('mehr lesen...');
ersetzen. Danach noch schnell unter design -> theme options -> layout in die Eingabebox für Benutzerdefinierten CSS diesen Eintrag einfügen und fertig!
.entry-summary p { margin:1em; }

Lubuntu

Ich dachte mir, ich schreibe mal wieder etwas. War die letzte ja etwas ruhiger hier. Habe in letzter Zeit einige Betriebssysteme für den Laptop meiner Mutter durchgetestet. Es ist schon ein eher alter Laptop, daher war mir wichtig, dass es auch super schnell ist. Ursprünglich hätte ich ja gerne Chrome/Chromium OS, aber leider Startet die Version von hexxeh nicht.
Habe mich dann für Lubuntu entschieden und sogar extra auf die neue Version gewartet. Und ich muss sagen, es ist wirklich ein klasse lightweight System. Ich werde es jetzt erstmal noch ein paar Tage probe laufen lassen und auf die neuste Jolicloud warten. Die derzeitige Version funktioniert leider auch nicht hier.

Vhost-Backup bei Hosteurope und Plesk Greylisting mit Subnet

Habe heute zwei neue Artikel veröffentlich. War nach langer Zeit mal wieder nötig etwas zu veröffentlichen ;)

Der erste Artikel ist ein ganz simples Script um die Backupfunktion von Virtuozzo im KIS von Hosteurope zu starten.
Das zweite Script ist etwas komplexer. Es ist eine alternative zur Greylistfunktion von Plesk mit der möglichkeit Subnetze freizugeben. Denn mal erlich, wie viele Spammer kommen aus dem selben Netz? Und wie viele Server der großen Anbieter ;)
Das Script ist übrigens mein erstes großes Perl-Script. Ist ganz gut gelungen. Für Kritik bin ich natürlich gerne zu haben!

eBox

Habe vor ein paar Tagen zufällig auf heise von eBox gelesen. Nach einem kurzen test muss ich sagen: das Teil rockt!
Die einfache Verwaltung von DC und E-Mail und eGroupware und und und ist einfach super gelungen. Ein paar kleine Dinge fehlen noch, aber das wird sicher. Kann es jedem nur mal empfehlen zu testen!

1&1 Cloud-Server

Da wir die Rootserver erneuern möchten und 1&1 seit kurzem Server in der Wolke anbietet, dachten wir uns, probieren wir es mal! Gestern Morgen haben wir den Server bestellt... nach kurzer Zeit wurde dieser auch im WI "Initialisiert". Heute morgen dann mal getestet: nichts. 1&1 angerufen und auf deren Empfehlung neu Installieren lassen übers Interface. Man würde das bis 14Uhr beobachten und dann im RZ bescheid geben. Bis jetzt ist das Teil leider noch nicht Online. Sind wir mal gespannt, geht ja aber schon "gut" los ;)

[1. UPDATE:] Am Abend noch hatten die den endlich zum laufen gebracht. Werde dann mal jetzt Debian mit Plesk draufspielen und euch dann erzählen, wie es lief!

[2. UPDATE:] Debian ist/war drauf. Da 1&1 es aber nicht schaffen ein etch langsam mal durch ein lenny zu ersetzen, habe ich selber nen Upgrade vorgenommen. Resultat: der Server kommt nicht mehr vom neustart zurück :( Ich hab jetzt noch ein paar Minütchen Geduld und dann gibt es "Format C:"!

[3. UPDATE:] Haben den Support von 1&1 heute morgen angerufen. Die werden jetzt prüfen ob Lenny möglich ist. Ich hoffe ja das beste, denn der Support läuft ja bald aus!

[4. UPDATE:] Es läuft endlich! Nachdem wir den etchnhalf-Kernel gewählt haben und nicht den XEN Kernel funktioniert es zumindest einigermaßen. Allerdings macht der Cloudserver extrem Probleme. Manchmal kommt er von seinem neustart nicht richtig zurück. Das nervt total!

Endlich einen Apple

In all den Jahren, in denen ich nun schon mit Computern gearbeitet habe, bin ich noch nie in den Genuss eines Apple-Computers gekommen. Und jetzt habe ich so ein Uraltes 350Mhz teil geschenkt bekommen! Gott ist das Ding Cool. Es ist ein Mac OS X 10.3.8 drauf und ich muss sagen, das Teil rennt wie Sau! Sowas schnelles mit so wenig CPU... Hammer!
Und obwohl ich eigentlich garkeine Ahnung habe bin ich der Meinung, dass diese Geräte nichts für PowerUser wie mich ist. Denn diese Grupierte "Taskleiste", wie es jetzt ja auch unter Windows 7 etwa ist, ist ja wohl gar nichts für mich. Wie umständlich es ist in die anderen Fenster zu kommen... Aber für meine Mutter wäre es das perfekte Gerät.